kann man sich selbst beeinflussen?

ich denke diese Frage haben sich schon oft, sehr viele Menschen gestellt! Aber ist es wirklich so, dass wenn wir mal schlecht drauf sind und wir nur noch alles negativ ist, wir überhaupt keine Chance mehr haben wieder auf die Beine zu kommen? Müssen wir uns von uns selbst beeinflussen lassen oder können wir etwas gegen diese Laune, das Gefühl oder unsere miese Stimmung tun? Ich denke das können wir, aber nur wenn wir wirkliche daran glauben. Wir müssen handeln sobald wir merken das etwas nicht gut läuft sonst fallen wir. Einmal in dieser Spirale fällt es uns schwer dort wieder raus zu kommen. Jede Idee etwas zu tun wird von uns sofort erörtert und als negativ abgetan und wir fallen weiter bis wir an den Punkt angekommen sind an dem wir nichts mehr können. Es kann allein die Situation sein wenn wir zu lange nichts zu tun haben und uns langweilig ist, aber auch wenn man etwas verliert oder etwas Einschlagendes passiert. Müssen wir uns das wirklich antun. Selbstverständlich könne wir trauern oder traurig sein. Aber muss uns dann schon bald eins dieser dunklen Löcher entgegen kommen und uns wir darin gefangen halten? Wie schon gesagt, ich denke wenn man früh genug regiert und irgendetwas tut was einem Freude bereitet oder sich einfach nur daran errinert das das Leben das man führt gar nicht so schlimm ist. Man darf sich unser Gehirn erst gar nicht auf negativ einstellen lassen, aber selbst, wenn man das nicht getan hat, hat man immer noch seinen freien Wille oder? Man kann sich immer noch selbst aus der Dunkelhet ziehen und dafür muss man wissen um was oder wen man kämpft, denn dann geht es auf einmal ganz einfach. Man sieht vor sich was man hat und wofür man etwas tut…

Bella

Advertisements

CD´s

man kauft sie sich und hört sie vielleicht 4 mal hoch und runter. Es gibt aber auch die Geburtstage zum Beilspiel… Auf solchen Events kommt dann nämlich unser schlechtes Gewissen wieder und wir denken wir müssten uns doch mal wieder die alten CD´s anhören, damit wir sie uns nicht um sonst gekauft haben. Dann hören wir sie und danach liegt sie rum und verstaubt.

Als Lösung für so ein Problem ist die Digitalisierung, also man spielt alles auf den Latop. Aber bringt das wirklich was, hört man sie sich die CD denn dann öfter auf dem Laptop/ Handy an oder ist das nur wieder ein Versuch unser Gewissen zu beruhigen???

Naja so recht weiß ich das auch nicht, vielleicht bringt es etwas vielleicht auch nicht. Aber nichts lässt sich beurteilen ohne es einmal ausprobiert zu haben… Vielleicht endeckt man dadurch ein vollkommen neues Gefühl seine CD´s zu hören.

Alles Liebe

Bella

IN oder OUT

ich muss sagen bevor ich mir vorgenommen habe zu bloggen, habe ich das ersteinmal mit Bekannten besprochen und die haben mich einfach nur schräg angeguckt. So ungefähr als währe ich ein Alien das vorhätte nun in ein “Vorstadtkaff” zu ziehen… Leider habe ich mich davon beeinflussen lassen und dachte BLOGGEN währe jetzt total OUT. Ich habe das ersteinmal ein paar Monate auf sich beruhen lassen und habe bis dahin ersteinmal recherchiert (im Geheimen versteht sich…´:-). Aber genau bei diesem recherchieren habe ich so viele tolle Bloggs über so viele unterscheiliche Themen gefunden und dachte mir das das doch eingentlich total IN ist. Ich habe mich also dafür entschieden nun einen eigenen Blog zu erstellen in dem ich meine eigene Seite konfigurieren kann und mit Leuten in Verbindung treten kann, die ich auf anderem Wege gar nicht kennengelernt hätte. In diesem Blog werde ich über verschiede Dinge schreiben die gerade so present sind und ich hoffe euch interessiert das. Also an alle die das hier lesen gebt viele (hoffentlich nur positive) Komentare ab und schreibt eure Meinung oder auch einfach Themen die euch noch interessieren würden. Ich freu mich euch vielleicht auf meinem Blog zu treffen und bis Bald.

Eure Bella

P.S: Findet ihr Bloggen IN oder OUT :-)???